Über "uns"

Mag. Eva Dolischka - Humanenergetik

Jahrgang 1952. Mehr als 30Jahre Tätigkeit im Rechnungswesen. Schwierige Lebensphasen und Krisen haben mich zunächst zu den Bachblüten und Aroma-Anwendungen geführt.

Motiviert durch viele positive Erfahrungen, habe ich den Entschluss gefasst, mich näher mit sanften, ganzheitlichen Behandlungs-Methoden zu befassen und zu lernen.

Als Humanenergetikerin kann ich nun mein Wissen und meine Erfahrungen Ihnen als Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Das Drei-Ebenen-Modell stellt den Arbeits- und Wirkungsbereich der HumanenergetikerInnen transparent und nachvollziehbar dar.

 

 

Katzendame Mitzi - der Ruhepol

"Es strahlt nichts mehr Ruhe aus als eine vor sich hin dösende Katze." (unbekannt)

Katzen haben die seltene Gabe ihre Pfotenabdrücke auch in unseren Herzen zu hinterlassen. (E.v.Ostheim)

Nicht alle Engel haben Flügel, manche haben Schnurrhaare. (unbekannt)

Jahrgang 2007. Vor einigen Jahren habe ich mich entschieden mit Eva eine Wohngemeinschaft einzugehen. Wir teilen uns Wohnraum, Verpflegung und geben uns gegenseitig das, woran wir gerade Bedarf haben.

Für Streichelberührungen bin ich sehr empfänglich. Gerne bin ich immer mit dabei.

 

Man sagt über uns Katzen, dass:

  • wir in der Lage sind, durch schnurren, maunzen und unserer Körpersprache mit Menschen auf besondere Art zu kommunizieren
  • wir ein natürliches Anti-Stressmittel sind (lässt den Alltagsstress zurücktreten, erzeugt innere Wärme und wohltuende meditative Ruhe ) und im Bereich Seelenleben können wir Ihre Emotionen auffangen
  • wenn wir gestreicheln werden, sich über das Schnurren - Entspannung und Geborgenheit überträgt