Aktuelles

 Aromarunde

 

Themen :  1.  Ergänzung der Hausapotheke mit  ätherischen Ölen

                     

Mit naturreinen ätherischen Ölen, entspannen - wohlfühlen - krafttanken

Gesundheitsunterstützende Maßnahmen wie zb. Aromabäder, Inhalationen,  Massagen, Raumbeduftung u.v.m.

 

                     2.  Abwehrkräfte stärken und gesund durch die Winterzeit

 

Mit naturreinen fetten Pflanzenölen das Immunsystem stärken

Mit naturreinen Duftkompositionen ein angenehmes Wohlfühlambiente bereiten

 

 

Hausapotheke

Düfte beeinflussen unsere Wahrnehmung, unsere Entscheidungen und unser Wohlbefinden. Mit jedem Atemzug nehmen wir Gerüche war, bewußt oder unbewußt. Wo es gut riecht, fühlt man sich wohl !!

 

Naturreine ätherische Öle sind Stoffwechselprodukte bestimmter Pflanzen- sie dienen , in Ölzellen eingelagert, der Pflanze als Schutz vor unliebsamen Schädlingen oder zur Anlockung von Nützlingen.

Diese winzigen Öltröpfchen kommen in den verschiedenen Pflanzenteilen wie Blättern, Rinden, Wurzeln, Blüten, Früchten......vor.

Die Einsatzmöglichkeiten ätherischer Öle sind äußert vielfältig. Allein schon über die Nase wahrgenommen, gelangen die Düfte ins limbische System (Sitz der Sympathie, Abneigung, Stimmungen, Erinnerungen, ect) wo  die Düfte ihre vielfältigen Wirkungen entfalten. Auch über die Haut aufgenommene Öle können zu bestimmten Zwecken gut eingesetz werden.

 

Als Grundausstattung zur Ergänzung der Hausapotheke sind folgende ätherische Öle empfehlenswert:

Allround-Öle wie zb. Lavendel, Teebaum, Pfefferminze

In der Erkältungszeit haben sich  Eukalyptus radiata, Cajeput oder Niaouli sehr bewährt

Zitrusöle fördern Entspannung, Konzentration bringen Frische und Leichtigkeit ins Leben wie zb. Zitrone, Grapefruit, Mandarine rot, Bergamotte, Orange süß

Nadelbaumöle : der frische Duft bringt gute reinigende Raumluft, beugt Atemswegsinfekten vor und  wirkt stimungsaufhellend und konzentrationsförderd: wie zb. Kiefer, Fichte, Silbertanne

Blumige Noten bei seelischen Verstimmungen wie zb. Neroli, Rose, Rosengeranie

 

Weiters sind diese fertig gemischten feeling Produkte wertvolle Helfer:

Raumsprays:          z.B. Medicus, Süße Träume, Freiraum, Medicus

Balsame:                 z.B. Hu-Balsam, Erste Hilfe, Weihrauch,

Körperbutter:        z.B. Shea Soft Körberbutter

Hydrolate:               z.B. Lavendel, Melisse, Zirbe, Sanfte Begleiter

 

Dosierungsempfehlungen zur Anwendung ätherischer Öle:

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Substanzen.

Die richtige Dosierung hängt von diesen drei Faktoren ab:

  1. Alter (Baby, Kinder bis 10 Jahre, Jugendliche und Erwachsene)
  2. Hautbeschaffenheit (z.B. gereizte Hautstellen)
  3. körperliche und seelische Befindlichkeit

Die Details dazu werden in der Aromarunde ausfühlich erörtert.

 

winterzeit

Der Herbst ist vorbei und viele haben Ihre Duftlampen, Diffuser oder Duftsteine bereits aktiviert. 

Kaum beginnt die kalte Jahreszeit kann sich auch schon die erste Erkältung melden.Hier können ätherische Öle mit keimhemmender Wirkung ideal zur Vorbeugung und Linderung von  Erkältungssymptomen eingesetzt werden. Natürreine ätherische, antivirale Öle bieten die Grundlage für eine vitale Winterzeit. Die feeling Tief atmen, Erkältung oder Winterzeit Duft-Kompositionen sind ideal zur luftreinigenden Raumbeduftung an.   

 

Fit und gestärkt durch den Winter !!!

  • Winterzeit ist "Wanderzeit" - ein Spaziergang durch die bunte Farbenpracht der Wälder ist Balsam für Körper und Seele. Der Aufenthalt in den Wäldern wirkt stressreduzierend und stimmungsaufhellend.
  • "Waldbaden" auch zu Hause, mit wohltuenden, stärkenden Walddüften, mit der Kraft der Nadel- und Holzöle. Nadelbaumöle wie z.B. Balsamtanne, Lärche bio, Zirbenöl, sind beliebter denn je !!!
  • Winterzeit ist Kuschelzeit - wieder Zeit auf dem Sofa in einer kuscheligen Wolldecke , Musik hören, ein Buch lesen, einen wärmenden Kräuter-oder Früchtetee trinken (s. die Bilder zu Bio-Tees) relaxen, pflegen und mit einem wohltuenden Duft, wie z.B., Winterfeeling, völlig entspannen. Manche mögen die vibrierende Töne von Klangschalen, deren Schwingungen sich entspannend auf Körper und Seele wohltuend auswirken. Wenn das Wetter kühler wird, Regen den Tag beherrscht, dann helfen wärmende Speisen, die gute Laune zu heben :-) Suppen eignen sich dafür am besten. Verfeinern sie diese mit Gewürzen welche die Durchblutung verstärken wie Chilli oder Ingwer und Kurkuma heizen dem Körper ein. :-):-):-)
  • Winterzeit ist Genießerzeit, mit einem Wellnesstag zu Hause beginnend mit einem Wohlfühlbad mit z.B. Samtweich Molke Wohlfühl-Pflegebad bei Kerzenschein und einer Massage mit einem natürreinen Körperöl wie z. B. Lass los oder Sternenzauber.
  • Winterzeit ist Genußzeit mit gesunder Ernährung wie Wintergemüse (Kohl, Kraut, Kürbisse), Nüsse, Pilze, Obst (Äpfel, Zitrusfrüchte) und Gewürze (Kurkuma, Ingwer, Zimt). Dazu sind auch fette Pflanzenöle wie Leinsamenöl nativ, Schwarzkümmelöl nativ, jetzt in Aktionsangeboten,  oder die Omega3 Ölkur zur Gesunderhaltung und Regeneration im körperlichen und seelischen Bereich hervorragend geeignet.
  • Winterzeit ist auch ErkältungszeitNadelbaumöle, wie z.B. Silbertanne, wirken auf Grund ihres hohen Anteils an Monoterpenen (d.s. die kleinsten Moleküle in äth. Ölen), stark reinigend, sind leicht flüchtig und daher keimmindernd auf die Raumluft. Sie fördern das tiefe Einatmen und können uns vor Ansteckung in der kalten Jahresezeit schützen. Die feeling Duftmischung Erkältung ist für die Raumbeduftung z.B. in der Duftlampe, ideal um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und die Atemwege zu befreien.
  • Begleitend zu den Nadelbaumölen wirken verschiedene ätherische Eukalyptusöle wie Cajeput, Niaouli oder Eukalyptus radiata, als Virenpolizei.  Außerdem sei unbedingt das ätherische Ravintsaraöl erwähnt. Antiviral, antibakteriell und entzündungshemmend, besonders wirkungsvoll bei Virus- und Infektionskrankheiten im Nasen- und Rachenbereich.

Gerade jetzt in der Winterzeit - Erkältungszeit gibt eine wunderbare Unterstützung und praktische Möglichkeit auch unterwegs, naturreine ätherische Ölen über die Atemluft aufzunehmen. Die Inhalierstifte :-):-):-)

Feeling bietet z.B. Erkältung Inhalierstift Set an, oder Sie nehmen Inhalierstift leer und füllen sich nach Bedarf individuell das ätherische Öl oder eine Mischung aus ca. 8-10Tropfen auf den Baumwolldocht.

Sanfte antivirale ätherische Öle sind z.B. : Eukalyptus staigeriana, Ingwer, Zitrone.  (3-2-4 Tropfen auf Stift)

Starke antivirale ätherische Öle sind z.B. :  Ravintsara, Niaouli, Thymian lin. (3-3-3 Tropfen auf Stift)

Nun nehmen Sie Ihren Stift aus der Handtasche um mit 2-3 Atemzügen den Duft aufzunehmen und seine Wirkung zu spüren .....Herrlich :-):-) :-)

 

Weitere interessante und hilfreiche Rezeptideen dazu finden Sie z.B. in dem Buch Ätherische Öle in der Erkältungszeit.

 

Neue Produkte und Set-Angebote finden sind sie im feeling Online Folder "Winterlieblinge".

 

Die nachfolgenden Bio-Tees sind direkt bei mir erhältlich. Oder auch über Aromapflege .com.

Hu-Brust-Balsam sowie Nasenbalsam sind wertvolle Helfer und Zeiten von Virus-Infektionen. Sie wirken befreiend und auch als Pflegebalsam für die Nase. Der Hu-Balsam nach einem vollen Arbeitstag abends auf die Füße aufgetragen - Wohlbefinden für Körper und Seele :-)

Weiters meine persönliche Empfehlung gilt der Lavendel-Körperbutter beruhigend, ausgleichend, antiseptisch, nervenstärkend und schlaffördernd :-)

Zur angenehmen Raumbeduftung , werde ich auch Tips zur Dosierung von ätherischen Ölen geben. Während der Winterzeit helfen der Medicus und der Vitalität Raumspray.

Die ätherischen Öle wie z.B. Kiefernadelöl oder Balsamtannenöl sind ideal für die Raumbeduftung und sorgen für ein frisches Raumklima. Mit dem Lärchenöl bio haben sie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, da es sich für die Aromalampe, als Ölbad oder Körperöl eignet und sowohl stimmungserhellend und raumluftreinigend wirkt.

Hier noch ein paar Ideen-Tips für Geschenke an Familie und Freunde !

Duftiges in der Winterzeit mit Vorfreude auf Genuß und Gelasseheit. Mit z.B. Silbertannenöl (Weißtanne). Aber auch Duftkompositionen wie Winterfeeling oder Weihnacht. Probieren Sie diese reinen ätherischen Öl-Kompositionen als Raumduft oder als Zusatz für eine Bad der Entspannung, und lassen Sie sich, gerade jetzt in dieser etwas tristen Zeit, doch freudige und optimistische Stimmung in den Tag bringen.

 

 Einzelne (Kost/Riech) Proben von ätherischen Ölen, Körperölen, Balsamen oder nativen Pflanzenölen, sowie Tipps und weitere Infos erwarten Sie. Info-Blätter zu den Themen liegen für Sie auf.

 

Termine 2022:  auf Grund der aktuellen Situation vorläufig abgesagt

 

Damit während und nach dem Impulsvortrag genug Zeit bleibt um die Produkte zu (be)schnuppern und auszuprobieren, findet die Runde in kleinem Rahmen statt (ab 2 bis maximal 4 Personen) statt.

Natürlich finden die Aromarunden unter Einhaltung der  2G-Regelung statt

Dauer ca. 2 Stunden. Preis:  7,00 € pro Person.

Genießen Sie eine informative und gemütliche Zeit zum Kennenlernen naturreiner Produkte.

Ich ersuche um Anmeldung ( eva.dolischka@chello.at) bis spätenstens 3 Tage vor dem Termin.

 

 

 Vorschau  auf 2022 :  In Vorbereitung

 

 

Thema :  Schwangerschaft - Geburt- Babypflege

Aroma-Anwendungen in der Schwangerschaft verstehen sich in erster Linie mit Verwendung von Hydrolaten (z.B. Hydrolate Trio) und fetten Pflanzenölen (z.B. Leinsamenöl) . Lediglich einige wenige 100% naturreine ätherische Öle dürfen in der Schwangerschaft eingesetzt werden.

 

feeling bietet einen kostenlosen Babyfolder Schwangerschaft an. Dieser enthält wertvolle Tipps und Naturprodukte die während und nach der Schwangerschaft empfohlen werden.

 

Schwangerschaft:  zur Prophylaxe und Steigerung des Wohlbefindens empfiehlt es sich fette Öl-Kuren z.B. mit Leinsamenöl zu machen. Bei Übelkeit, Sodbrennen, Stimmungsschwankungen und zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen oder Ödemen, können ausgesuchte naturreine ätherische Öle (z.B. Sandelholz, Bergamotte, Kamille blau) als Riechfläschchen oder Massageölmischung hilfreich sein.

Besonders während und nach der Schwangerschaft braucht die Haut tägliche Pflege. feeling bietet dazu die hervorragende Shea-Soft Körperbutter an. Auch das Rose Körperöl ist wunderbar geeignet Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und tut der Seele gut :-):-):-)

Geburtsvorbereitung:  2-3 Wochen vor der Geburt mit Dammmassage  vorbeugend beginnen. Auftretende Ängste oder Sorgen können mit ätherischem Mandarine-rot, Bergamotte oder Neroli-Öl in Verbindung mit einem Basisöl (z.B. Mandel süß) oder als Trockeninhalation, Entspannung bringen.

Geburt:  ein paar Tage vorher und direkt bei der Geburt können wärmende ätherische Öle wie z.B. Zimt, Ingwer, Nelkenblätter ("Geburtsöl") wehendfördernd bzw. schmerzlindernd wirken. Auch Hydrolate (Rosen oder Nerolihydrolat) werden  während der Geburt gerne verwendet, weil sie beruhigend und ausgleichend wirken. Auch hervorragend als Raumduft während der Geburt geeignet.

Nach der Geburt:  Babyblues, Stillzeit, Brustwarzenpflege, Dammpflege, Schlafstörungen, Milchstau-Milchbildung,  ect.  Hier können  Hydrolate (Hamamelis- oder Rosenhydrolat), ausgesuchte ätherische Öle und eine Pflanzenöl-Kur mit Leinsamenöl, wirkungsvoll eingesetzt werden.

Baby-Hautpflege:  Wasser, Hydrolate (Rose-Lavendel-Melisse) native fette Pflanzenöle wie Mandelöl, Jojoba oder Kokosöl sind die wichtigsten Produkte die bei der Babypflege (Winderdermatitis, Milchschorf, Blähungen, Unruhe, Herstellung von eigenen Feuchttüchern) zum Einsatz kommen können.  Baby-"Massage" für Neugeborene und ältere Babys - Berührung ist Nahrung für die Seele , stärkt Eltern-Kind-Beziehung und Immunsystem UND macht Babys glücklich :-):-):-)

Feeling bietet hervorragende sanfte Babypflegeprodukte an wie z.B. Sanfte Babypflege oder das Baby Glück Geschenkset.

 

Der Impulsvortrag dauert ca. 2 Stunden. Preis 7,00 € pro Person.  Ich freue mich auf Ihr Kommen! 

Genießen Sie eine informative und gemütliche Zeit.  

Ersuche um individuelle Terminvereinbarung

 

   

 

Körperarbeit

Peter Hess-Klangmassage

 

Die Harmonie des Menschen mit sich und seiner Umwelt ist vielfältig beeinträchtigt durch alltäglichen Stress in allen Lebensbereichen. Hier setzt die Klangmassage als eine wirksame Entspannungsmethode an.

 

Sie liegen auf der Massagebank und verschiedene Klangschalen werden gezielt auf Ihren bekleideten Körper positioniert und behutsam angeklungen.

Die feinen Vibrationen, die von den schwingenden Klangschalen ausgehen, breiten sich nach und nach im ganzen Körper aus. Damit setzt wohltuende Entspannung ein -  ideale Vorausetzung für Regeneration und Förderung der Gesundheit.

Die Klangmassage löst angesammelte Blockaden, wodurch eine gute Basis für Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräft entsteht.

Körperarbeiten finden nur unter Einhaltung der 2G Regelung statt.

 

 Schnupperangebot:  vorläufig wird keine Körperarbeit angboten

 

Das Schnupper-Angebot erfolgt mit Vor- und Nachgespräch sowie Ruhezeit, und gibt Ihnen Raum einen ersten Kontakt mit Klangschalen zu erfahren und die Möglichkeit einer Reflexion.

Bitte um Terminvereinbarung  (eva.dolischka@chello.at oder +43 06508694099).

 

Auch als Geschenk-Gutschein erhältlich !!

 

 

 

 

                    In Vorbereitung  für 2022:  NEU - WORKSHOP :  Kinesiologie  -  einfache Übungen zur  Erreichung der Energiebalance. Mit Meridianmassage und/oder Meridiangymnnastik, "gestaute" Energie in Fluss bringen .